Kleine Gewinner des globalen Klimawandels (Teil 2): Energy Generating Dance Floor

September 5, 2008 at 5:41 pm 1 Kommentar

WATT ist ein neuer Club in Rotterdam, der sozusagen die erste Öko-Disko der Welt ist. Wer tanzt erzeugt Energie und die wird vom Tanzboden umgewandelt in Energie … damit das Licht brennt. Möglich macht das eine flexible elektromechanische Tanzfläche. Der Boden gibt bei jeder Bewegung wenige Milimeter nach. Die Bewegungsenergie wird umgewandelt und gespeichert. Nahezu ein Drittel des Stroms der DJ-Bühne kann so durch ‚Eigenleistung‘ der Besucher eingespart werden.

Sicherlich ist das erst der Anfang. Gemessen am Gesamtverbrauch der Diskothek und lediglich 10 Watt im Durchschnitt pro Gast erscheint das erstmal wie der sprichwörtliche Tropfen auf dem heißen Stein. Dennoch könnte dieses Prinzip sicherlich Schule machen, wenn der derzeitige Standard weiterentwickelt und noch wilderes Tanzen zu noch mehr Energie führen könnte. Tanzen für weniger CO2 sozusagen.

Mit der Optimierung beschäftigt man sich auch schon. Das Rotterdamer Architektenbüro Döll arbeitet bereits laut Südddeutsche Zeitung an verbesserten Konzepten mit höherer Ausbeute.

Entry filed under: Klimawandel, Technik. Tags: , , , , , , , , .

Strassenkarte in 3D Kuppelshow in den Alpen

1 Kommentar Add your own

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


vTOtheISSER @twitter.com

moxfredo @twitter.com

.Markiert@twitter.com

Feeds

Blog Stats

  • 44,561 hits

%d Bloggern gefällt das: