Keine Lust auf Räuber und Gendarme

Oktober 19, 2008 at 1:37 pm Hinterlasse einen Kommentar

Wer sich viel im Internet bewegt, zudem ein Freund von Musik und Filmen ist, der kennt die drängenden Fragen: Was darf ich? Was darf ich nicht? Und ab wann verletze ich Urheberrechte – von denen ich als Journalist natürlich großer Fan bin?

Bei dem immer noch recht jungen Segment der Netz-Juristerei fällt es leider schwer, den Überblick zu behalten. Deshalb verdienen die Jungs und Mädels von irights.info auch ein besonderes Lob. Auf ihrer Seite gibt es ausführliche Infos darüber, wie häufig man eine CD an Freunde weitergeben darf, was mit TV-Sendungen im Internet ist und wie sich Zeitungen strafbar machen, die die Texte ihrer Freien ohne Genehmigung veröffentlichen. Ein Blick lohnt sich!

Entry filed under: Film, Gesellschaft, Journalismus, Politik, Social Media, Telekommunikation, Unzensiert, Wirtschaft. Tags: , , , , , , , , .

Zittert, fiese Oberbosse! Aus Liebe zum Detail…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


vTOtheISSER @twitter.com

moxfredo @twitter.com

.Markiert@twitter.com

Feeds

Blog Stats

  • 44,552 hits

%d Bloggern gefällt das: