Wohnungssuche

Februar 14, 2009 at 2:51 pm 1 Kommentar

Wenn man auf Wohnungssuche in Düsseldorf (in München scheint man das Problem auch zu kennen) ist, hat man keine Chance Wohnungsvermittlern = Maklern auszuweichen, wenn man eine gute Wohnung, in gutem Zustand, guter Lage und zu einem fairen Preis sucht. Abgesehen von der Tatsache, dass es echt frech ist noch eine Provision zu verlangen, wenn man nicht mehr als einen Anzeige bei kalaydo.de & Co. geschaltet hat und dann die Wohnung kurz zu Besichtigung aufschließt.

Damit nicht genug, denn die Sprüche und Ankündigungen der Makler sind ein wahrer Quell an Aufschneiderei, Frechheit und Arroganz. Vielleicht sollte sich die Vielzahl der Verbände, in denen sich Makler organisiert haben mal auf einen Kundenorientierten Makler-Knigge einigen, um damit die schlechte Reputation (vgl. hierzu ifd-allensbach – dort werden Makler gar nicht erwähnt … und RP-Online beschreibt sogar, dass Immobilienmakler selbst in der eigenen Branche unbeliebt sind) wieder auszubügeln. Die besten Sprüche der Wohnungsvermittler möchte ich Euch nicht vorenthalten – hier meine TOP10, die mich immer noch zur Weißglut bringen … ich spare mir die Übersetzungen und das, was wir erlebt haben – sie gehören Eurer Phantasie:

„Da müssen sie sich jetzt aber schnell entscheiden.“

„Natürlich ist die Wohnung verkehrsgünstig gelegen.“

„Ich habe selber viele Jahre hier gewohnt.“

„Zentral, malerisch und unverbaut.“

„Ich komme gleich zu Ihnen.“

„Hier sind sie schnell in der Stadt.“

„Das ist netto.“

„Ich habe die Schlüssel noch nicht.“

„Nein, es gibt keinen Energieausweis.“ 

„Was machen Sie eigentlich beruflich?“

 

 Das letzte Wort hat Harald Schmidt: „Düsseldorf ist die achtbeliebteste Stadt der Welt. Das ergab eine Umfrage unter Werbetextern, Cabrio-Fahrern und Immobilienmaklern.“

Entry filed under: Gesellschaft. Tags: , , , , , , , , , , , .

Kniefall vor Kihakiro Onitsuka Verbrannte Erde

1 Kommentar Add your own

  • 1. Lenny_und_Karl  |  Februar 18, 2009 um 4:31 pm

    Sehr schön bei WG-Wohnungsbesichtigungen sind auch:
    „Wir sind KEINE Zweck-WG.“

    „Ich sitz gern mal mit den Mitbewohnern zusammen, hab aber auch gern mal meine Ruhe“

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


vTOtheISSER @twitter.com

moxfredo @twitter.com

.Markiert@twitter.com

Feeds

Blog Stats

  • 44,552 hits

%d Bloggern gefällt das: