Nach den Drogen und dem Krieg kommt die Musik

Januar 12, 2010 at 10:34 am Hinterlasse einen Kommentar

Der US-TV-Denker David Simon schlägt wieder zu. Nachdem er mit den Serien The Wire

und Generation Kill

Fernsehgeschichte geschrieben hat, widmet sich Simon in seinem nächsten Projekt Treme der Musikerszene in New Orleans. Kann es gar nicht mehr abwarten!

Entry filed under: Film. Tags: , , , , , , , , , .

Schnäppchenjagd bei Quelle vs. Geiz ist Geil Mentalität der Deutschen Für Freunde gepflegter Indie-Musik

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


vTOtheISSER @twitter.com

moxfredo @twitter.com

.Markiert@twitter.com

Feeds

Blog Stats

  • 44,552 hits

%d Bloggern gefällt das: