Kleine Gewinner des globalen Klimawandels (Teil 6): smART Metering

Mai 24, 2010 at 5:47 pm 2 Kommentare

Sparen ist uns Menschen nicht von Natur aus in die Wiege gelegt worden. Noch schlimmer wird es, wenn von Verbot, Sanktion oder Einschränkung gesprochen wird. Nein falsch, wenn Sparen mit diesen Worten in Verbindung gebracht wird. So, wie beim Energiesparen.

Wattson 01

[via DIY KYOTO]

Ein bisschen weniger weh tut es, wenn man Wattson zu Hause mal ein paar Tage getestet hat. Wattson misst den eigenen Energieverbrauch in Wohnung oder Haus und bringt das Ergebnis sekundengenau auf ein kleines, sehr stylisches – fast ipodeskes – Display, welches im Bücherregal oder dem Couchtisch Platz findet. Glaubt mir, jeder der rein kommt nimmt es in die Hand und beschäftigt sich damit. Plötzlich redet man über Energie – plötzlich tut es nicht mehr so weh. Gut so!

Auch zu Hause wird die Neugierde größer: Dank Sherlock, der zugehörigen Monitoring Software kann man basierend auf seinem Stromvertrag Kosten und Nutzung beobachten und ganz nebenbei das eigene Verbrauchsverhalten hinterfragen. Fernseher, Wasserkocher, Ladegeräte … einfach alles wird in Echtzeit dokumentiert.

holmes monitoring software / web community

holmes monitoring software / web community

Mein Fazit nach einigen Wochen Test: Ein echtes Must Have ECO Gadget. Mehr Infos auf der Produktseite. LIVE Demo gibt es bei uns. Smart Metering wird dank eines überzeugenden Designs – man muss es nicht verstecken – zum gesellschaftsfähigen Wohnaccessoire.

PS: Was wohl passieren würde, wenn man Wattson zu jeder neuen Küche als Add-On geben würde? Sozusagen als kluges und veredelndes Designelement!? Ich glaube ja, dass wir schlagartig anders Kochen, Backen, Erhitzen und Wasserkochen würden.

Entry filed under: Klimawandel, Technik. Tags: , , , , , .

Der Stein des Anstoßes … gesendet vom iPad aus dem Garten | Rückblick nach einer Woche Selbsttest

2 Kommentare Add your own

  • 1. Valentin  |  Juni 19, 2010 um 4:26 pm

    Wo hast Du das hübsche Ding denn gekauft, und was kostet das? Hab nur den Shop in UK gefunden…

    Antworten
  • 2. vTOtheISSER  |  Juni 21, 2010 um 7:43 am

    Valentin, ich empfehle duradinoshop.com … dann hast Du es recht schnell in der Post. Allerinds bekommst Du im shop.diykyoto.com die aktuelleren Geräte und sinnvolle Bundles.

    Einen kritischen Kommentar und weitere Smart Meter Angebote habe ich im Telegraph [17. März 2010] gefunden: http://www.telegraph.co.uk/property/greenproperty/7456179/Green-property-smart-meters.html

    Sehr lesenswert!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


vTOtheISSER @twitter.com

moxfredo @twitter.com

.Markiert@twitter.com

Feeds

Blog Stats

  • 44,552 hits

%d Bloggern gefällt das: