Posts tagged ‘Sicherheit’

Kleine Gewinner des globalen Klimawandels (Teil 5): Eco Verkehrsampeln

Das Leben auf der Strasse kann so einfach sein, wenn man ein klein wenig die Umwelt schonen möchte, obwohl man mit dem Auto von A nach B fährt. BMW beweist es mit der Start-Stop-Automatik, die vor gar nicht langer Zeit in der Werbung vorgestellt wurde:

Weitergedacht: Damjan Stankovic hat mit seinem Ampel-Konzept [relogik.com] nicht nur ökologisch wie auch ökonomisch eine exzellente weitere Benchmark gesetzt, sondern auch noch einen Red Dot Design Award 2009 gewonnen. Die Idee ist simpel: Stehst Du vor der Ampel weißt Du nie wie lange noch rot ist bzw. schon war. Dieses Konzept funktioniert etwas anders als bisherige System, die sich am Fußgänger orientieren. Hier steht der Autofahrer im Mittelpunkt der physisch clever integrierten Art und Weise einer Ampelschaltung.

Eko Light wurde so entwickelt, dass man es einfach auf bestehende Ampelanlagen ohne viel Aufwand installieren bzw. nachrüsten kann. Die Vorteile:

– Weniger Verschmutzung, da die Autofahrer noch bewusster ihre Motoren abschalten können – das reduziert CO2-Emissionen während des Wartens.

– Weniger Kraftstoffverbrauch, denn das Ausschalten der Fahrzeugmotoren senkt den Kraftstoffverbrauch auf lange Sicht … wie BMW es uns gelehrt hat.

– Weniger Stress, da Fahrer/Fußgänger exakt wissen, wie lange zu warten ist.

–  Sicherheit beim Fahren (+) Zahl der Verkehrsunfälle (-).

Liebe Münchner, nicht Ampeln sollten Eure Feindbilder sein. Ja, sie verbrauchen Strom, aber auch das kann man wieder nutzen. Auch in Eurem Sinne. Da hättet auch ihr drauf kommen können. 😉

[via Infosthetics, Gizmodo and @krees]

Januar 19, 2010 at 4:39 pm 1 Kommentar

Wie sicher ist mein Geld? … oder die-mach-einfach-mal-was-Verrücktes-Karte

Ich bin genervt. Ehrlich. In immer kürzeren Zyklen wird zu Recht die sinkende Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit der Banken thematisiert. Beispielsweise hat der Focus mittlerweile in jeder zweiten Ausgabe (mindestens) eine Seite zum Thema. Seit März. Wie schreibt der Focus so schön in einem aktuellen Anlage-Ratgeber: „Sparer legen wieder mehr Wert auf Sicherheit und Solidität.“ Ne Kalle, wat sachste dazu? Keine große Überraschung für uns würde ich meinen. Die Wirtschaft in Amerika geht den Bach runter, Börsenkurse befinden sich im freien Fall, ein Geldinstitut nach dem nächsten meldet Insolvenz an. Sicherheit ist da Trumpf … soll uns hier aber nicht lange kümmern, denn mit klassischen Brettspielen hält man das Volk bei Laune. Guckst Du hier:

November 1, 2008 at 1:36 pm Hinterlasse einen Kommentar

Die neuen Neonazis, Teil 2

In Teil 2 der Serie wird deutlich, dass die AN nicht zimperlich mit Gesinnungsgenossen umgeht:

Die Gewalt – und auch das ist laut Sicherheitskreisen neu – kann sich übrigens auch gegen ideologisch Gleichgesinnten richten: So rief etwa die „Freie Kameradschaft Dortmund“, deren Wortführer allesamt führende Autonome Nationalisten sind, dazu auf, Mitglieder der Kameradschaft Aachener Land „auseinander zu nehmen“. Diese hatten sich gegen die Methoden und das Auftreten der AN ausgesprochen. Laut Innenexperte Rudolph sei die Szene zudem viel politischer als der klassische Neonazi.

(mehr …)

September 11, 2008 at 9:00 am 1 Kommentar


vTOtheISSER @twitter.com

moxfredo @twitter.com

.Markiert@twitter.com

Feeds

Blog Stats

  • 44,697 hits

%d Bloggern gefällt das: