Posts tagged ‘Werbung’

Clearer & Sharper

Wer hätte gedacht, dass Toshiba mal ein echt beeindruckendes Stück Werbung abliefern würde – zumal diese Company nicht gerade für innovative Werbung bekannt ist. Leading Innovation ja, aber nicht in Sachen Kommunikation. Der neuste Wurf überzeugt mich ehrlich gesagt genau vom Gegenteil. Echte Bilder die uns ungekünstelt in die Welt von Toshiba holen sollen. Übrigens: Nicht nur mich hat es an die ‚Bullet Time‘ Szene in The Matrix erinnert.

Advertisements

November 14, 2008 at 3:59 pm 1 Kommentar

Warum McCain es auf keinen Fall mehr macht…

Wow, dieser Mann schafft es, dass ich mir freiwillig eine 30-minütige Dauerwerbesendung ansehe. Natürlich ist das für Europäer ziemlich heftiger, emotionaler und patriotischer Stoff. Aber verflixt gut gemacht:

Oktober 30, 2008 at 9:36 am Hinterlasse einen Kommentar

Frontier Airlines

Meine absolute Lieblings(Werber)Geschichte durfte ich heute Morgen endlich meiner Süßen erzählen und zeigen. Eigentlich hat sie ja mit Kommunikation, Werbung & Co. nicht viel am Hut (deswegen ist mir Ihre Meinung auch so wichtig, wenn ich mal wieder ein Konzept geschrieben habe … das holt einen immer so wundervoll sanft auf den Boden der Tatsachen zurück), aber nachdem heute Morgen mal wieder ein Bullshit-Satz nach dem nächsten in den Werbeblöcken aneinander gereiht wurden formte sie den großartigen Satz:

„Schatz, gibt es eigentlich noch niveauvolle Werbung in Deutschland?“

Ein Lächeln durchzuckte mein Gesicht. (In Gedanken: „Shit, warum ändern wir das eigentlich nicht mal.“)

„Doch Maus,  aber sie ist eben selten geworden. Ein scheues Reh siehst Du ja auch nicht jeden Tag.“

„Blöder Vergleich! Wo und wann gibt es denn mal was Sehenswertes?“

„Hm.“ … „Ich zeig Dir mal was aus Amiland … ist auch schon ein paar Tage älter, aber besser.“

(Ich kurz danach in Gedanken: „Es wird Zeit etwas zu tun … „)

Hier also nun eines meiner TOP5 Beispiele für eine der großartigsten, integrierten Kampagne EVER: Frontier Airlines. Ja, einige von Euch werden sie kennen (sie ist ja auch schon was älter) aber ich liebe sie einfach.

Von „Let Flip fly to Mexico“

Zu „Denver’s Favorite Animal“

Nur mal eine Hand voll Fakten zum Erfolg:

  1. best low cost carrier (business traveler magazine 2006)
  2. 3 mio. votes (during 2007 campaign Denver’s Favorite Animal)
  3. 33% increase in web traffic
  4. online bookings increased by 26%
  5. increase of Email alerts/ hot links by 400%

Great stuff … und weil es so schön war noch einen drauf. Denn das Ganze funktionierte nicht nur die letzten zwei Jahre nach außen und rettete Frontier Airlines den Arsch vor den Angriffen der Konkurrenz, sondern richtete sich auch nach innen an die Mitarbeiter. Have a look at the ‚lord of the luggage‘:

September 21, 2008 at 4:52 pm 1 Kommentar


vTOtheISSER @twitter.com

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.

moxfredo @twitter.com

.Markiert@twitter.com

Feeds

Blog Stats

  • 44,742 hits

%d Bloggern gefällt das: