Posts filed under ‘Essen und Trinken’

Dicke Eltern = Dicke Kinder?!

Jamie Oliver’s TED Award Rede vor ein paar Tagen hat mich nachhaltig inspiriert. Er redet nicht nur, er handelt auch – good boy! Sein abschließender Wunsch ist der eines TED Preisträgers in meinen Augen mehr als würdig und ein Appell an ALLE: „I wish for everyone to help create a strong, sustainable movement to educate every child about food, inspire families to cook again and empower people everywhere to fight obesity.“ Let’s do it!

Das Thema scheint aktuell auch die ARD zu bewegen – unabhängig von Jamie Oliver’s Worten und Taten. Bei Menschen bei Maischberger ging es gestern Abend um die Ernährungshysterie … dieses Thema wurde gerade beim Mittagessen in der CBC Kantine von uns aufgegriffen. Übrigens ein Ort, der auch etwas mehr Anti-Hysterie verdient hätte. Unter dem Titel „Esst doch was Ihr wollt! oszillierte die Diskussion zwischen Ur-Kost (nach Franz Konz) und Dr. Gunter Franks These „Was die Menschen krank macht, ist die Angst vorm Essen“.

Irgendwie absurd und skurril das Thema SO zu diskutieren, wenn man Jamies Worte im Ohr hat, dass man (vor allem) Kindern erst mal wieder beibringen muss, was Nahrungsmittel eigentlich sind, welche Gemüse- und Fruchtsorten es alles gibt und das frisch besser ist als Tube. Es ist Basisarbeit gefragt!

Advertisements

Februar 17, 2010 at 2:15 pm Hinterlasse einen Kommentar

Customer Generated Müsli

Wir mussten neulich einem guten Freund was Feines zum Geburtstag schenken. Der Mann hat Geschmack – einen sehr eigenen zumindest. Deshalb war schnell klar: Es musste was zum Selbst-Zusammenstellen sein. Fündig wurden wir dann bei diesen Blog-Kollegen hier:

 

Oktober 8, 2008 at 5:17 pm 1 Kommentar

Willy, wat is mit dir…? Teil 2

Als hätten die Filmemacher den „strassenblog“ gelesen, gibt es pünktlich zum Wurst-Jubiläum die Verfilmung von Uwe Timms Buch  „Die Entdeckung der Currywurst„. Allerdings stützen Buch und Film die These, nicht Berlin sondern Hamburg sei Entstehungsort des Superwürstchens.

Übrigens eine nette kleine Randnotiz über Literaturpreisträger Timm: Er ist auch Autor vom „Rennschwein Rudi Rüssel“ – dessen Hauptdarsteller nach Ende der Dreharbeiten zur Filmadaption hoffentlich ins Schweine-Altersheim kam und nicht weiter verarbeitet wurde:

September 11, 2008 at 2:31 pm Hinterlasse einen Kommentar

Willy, wat is mit dir…?

Chapeau für Herta Charlotte Heuwer. Wer das ist? Herta ist die Grande Dame der deutschen Nouvelle Cuisine. Die Gute gilt – auch wenn sich die Hamburger und Berliner Geister da wohl bis in alle Ewigkeit streiten werden –  als Erfinderin der Currywurst. Am 4. September 1949, also heute vor 59 Jahren, hat sie der Legende nach in ihrer Berliner Imbissbude an der Kantstraße Ecke Kaiser-Friedrich-Straße (Heute erreichbar über den U-Bahnhof Wilmersdorfer Straße oder den S-Bahnhof Charlottenburg) gestanden und die Zeit mit Herumpantschen verbracht. Herta (Gott, hab Dich selig), ich danke Dir für eine der leckersten Schweinereien der Welt!
 
Hier eine Auflistung meiner liebsten Currywurst-Buden:

Einen vollständigen Lebenslauf von der Herta gibt’s hier.

Und natürlich darf das nicht fehlen:

September 4, 2008 at 12:01 am Hinterlasse einen Kommentar


vTOtheISSER @twitter.com

moxfredo @twitter.com

.Markiert@twitter.com

Feeds

Blog Stats

  • 44,758 hits

%d Bloggern gefällt das: