Posts tagged ‘Film’

Was für Jungs!

Ich kann mich noch genau erinnern, wie wir uns auf dem Pausenhof in der Grundschule darum gestritten haben, wer welchen Charakter vom A-Team spielen darf. Umso größer meine Vorfreude auf dieses filmische Ereignis (Für den Trailer aufs Bildchen klicken):

Januar 20, 2010 at 1:42 pm 1 Kommentar

Entrüstete Aufschreie, ick hör‘ Euch trapsen…

Seit heute gibt es auf Apples Trailerseite den ersten Clip zum neuen Quentin-Tarantino-Streifen Inglorious Basterds:

inglouriousbasterds_l200902191507

Sieht ziemlich heftig aus. Schon jetzt ist klar: Das Ding provoziert  gewaltig. Beispiel gefällig?

ingloriousbasterds_scene_02

 

Brad Pitt: „Each and every man under my command owes me one hundred Nazi-scalps.“

 

Vor allem auf den Protest aus Deutschland bin ich gespannt. Tarantino war so gewitzt, im Film gleich eine ganze Horde deutscher Schauspieler auftreten zu lassen (Fotostrecke) und drehte in der Sächsischen Schweiz und Babelsberg. Vielleicht hofft er ja so, die Gemüter etwas zu beruhigen.

Die Vorlage zu Inglorious Basterds kommt übrigens vom Italiener Enzo Castellari. Der hatte Tarantino mal für seine heftige Gewaltdarstellung kritisiert. Deshalb warnt Quentin ihn auch am Ende ihres Zwiegesprächs wohl: „Schauen Sie sich den Film lieber vorher an!“

Wer nicht bis zum 20. August warten will, kann sich ja in diesem Clip noch mal ne Anregung holen und sich einen der alten Filme aus der Videothek besorge:

Februar 21, 2009 at 11:53 am 1 Kommentar

Snowblood – by Marek Berger

sensationell & super gut – via [datenvandalen]

November 26, 2008 at 8:30 am Hinterlasse einen Kommentar

Wattenscheid weltweit…

Ich bin gerade völlig von den Socken. Habe mich mit einer Freundin vor kurzem über einen berühmten Herrn unterhalten, der in diesen Tagen wieder Schlagzeilen macht, und dabei herausgefunden, dass er der größte lebende Sohn von Bochum-Wattenscheid ist…

(mehr …)

November 18, 2008 at 1:41 pm 1 Kommentar

One hell of a Guy is back!

Nach den mittelmäßig bis miserablen Filmen, die er in letzter Zeit gemacht hat, scheint Mister Ciccone wieder zu seinen Wurzeln zurückgefunden zu haben. Klickt auf das Poster und zieht Euch den Trailer:

 

September 4, 2008 at 8:28 pm 1 Kommentar


vTOtheISSER @twitter.com

moxfredo @twitter.com

.Markiert@twitter.com

Feeds

Blog Stats

  • 44,675 hits

%d Bloggern gefällt das: